Top

Jugendforum

„Gestalte deine Heimat“ – Das war das Motto des dritten Mutlanger Jugendforum

Am Dienstag den 26. März fand das 3. Mutlanger Jugendforum im MutlangerForum statt. Eingeladen waren wieder alle 14-21 Jährigen Mutlanger/innen. Vorab haben sich die Jugendlichen zu einem der vier angebotenen Workshops angemeldet.
Besonders die Jungs, die an diesem Abend in Überzahl waren, interessierten sich für den Workshop „Kommu…what?“ – Kommunalpolitik einfach erklärt. Die Fragen rund um Kumulieren, Panaschieren, Passives oder aktives Wahlrecht wurden anhand einer Comicwand und einer Präsentation von Robin Kucher, Florian Stegmaier und Hauptamtsleiter Julian Dierstein einfach erklärt.
Beim Workshop „Hier und jetzt: Für DEINE Zukunft!“ ging es ebenso konzentriert zur Sache. Es wurden Ideen gesammelt, um den wilden Müll in der Gemeinde zu verringern. Außerdem gab es eine offene Diskussion über die „Fridays for Future“ – Demos oder was man in Sachen Klima und Nachhaltigkeit vor Ort verändern kann. Hans-Peter Brenner, der neue Energiemanager der Gemeinde, hatte zuvor mit einem Kurzvortrag auf das Thema eingestimmt. Wie sich Energie einsparen lässt und Treibhausgase vermieden werden kann, erklärte Rhea Klein.
Kreativ ging es auf der anderen Seite der Halle zu. Dieser Workshop rund um Sarah Landgraf, Lisa Diemer und Marie Kopp hatte den Namen: „Do it yourself“ – Turn- und Jutebeutel gestalten. Hauptsächlich wurde der Platz von Mädchen belegt. Seiner Kreativität konnte man freien Lauf lassen. Mit verschiedenen Techniken, wie z. B. dem Kartoffeldruck, Schwämmchen oder Papprollen entstanden wahre Meisterwerke. Auch Bürgermeisterin Eßwein bemalte einen Jute-Beutel mit einem farbenfrohen Einhorn.
Gleichzeitig entstanden in der Küche leckere Häppchen. Den Workshop „Lifehacks für die nächste Party“ – Häppchen und Cocktails, wurde organisiert und durchgeführt von und mit Lena Rein. Für den reibungslosen Ablauf sorgten die Helferinnen aus dem Gemeinderat, Rose Gaiser, Monika Offenloch, Birgitta Kleinschmidt. Die Cocktails mixte Petra Löwen mit einigen Workshop-Teilnehmern.
Als Abschluss gab es für alle eine Verköstigung der im Workshop zubereiteten Schnittchen und Cocktails. Rundum war es eine gelungene Veranstaltung und schreit nach einer Fortsetzung der Reihe.

Jugendbeiräte

  • Lena Rein
  • Lena Elstner
  • Lisa Diemer
  • Florian Stegmaier
  • Robin Kucher
  • Sarah Landgraf
  • Gina Russ
  • Marie-Therese Kopp
  • Rhea Klein

Gerne können sich jedoch auch noch weitere unter jugendforum@mutlangen.de melden.

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin