Top

Aktiv-Sommerprogramm 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
dieses Jahr werden vermutlich viele von Ihnen den Sommer Zuhause in unserer Gemeinde verbringen. Deshalb habe ich mir überlegt, wie wir den Sommer dennoch zu einem besonderen Erlebnis für alle machen können.
 
Hierfür habe ich die ortlichen Vereine angeschrieben um ein „Sommerferienprogramm für Erwachsene“ ins Leben zu rufen.
 
Denkbar sind jegliche Aktivitäten aus dem kulturellen oder sportlichen Bereich vom 24.07.2020 bis 30.09.2020. Sie können Ihrer Kreativität und Phantasie dabei freien Lauf lassen, solange die Personengruppen überschaubar bleiben (und Abstand gewährleistet ist).
Wie wäre es beispielsweise mit sportlichen Aktivitäten ohne Körperkontakt wie Yoga, Pilates, Qi Gong oder ähnlichem.
Aber auch Wanderungen, Kräuterführungen oder Waldatmen sind möglich.
Angeln?, Slackline?, Trommel-Workshop?, Lesung?, Wander-Theater?, Serenaden-Konzert?, Open-Air Klappstuhl-Kino?,..
 
Die Aktivitäten sollen alle im Freien und an verschiedenen Orten in der Gemeinde stattfinden. Insbesondere der Lammplatz soll diesen Sommer wieder mit Leben gefüllt werden.
Denkbar wäre auch, dass jeder Verein hier die Möglichkeit erhält, an einem Wochenende den Lammplatz für seine Aktivitäten zu „reservieren“.
Der alljährlich am Dorffest teilnehmende „Süßwaren Mach“ möchte sich ebenfalls am „Aktiv-Sommerprogramm 2020“ beteiligen und am Lammplatz einen Stand anbieten.
 
Die Details stimmen wir gerne persönlich mit Ihnen ab. Im Rathaus ist Frau Leah Strobel ihre Ansprechpartnerin.
 
Es sollten Einzelangebote (gerne auch mehrere Wochen hintereinander) sein, die auch ein „Schnuppern“ in eine neue Sportart oder in Ihr Vereinsleben ermöglichen.
Natürlich möchte ich keine Konkurrenzveranstaltungen zu Ihrem vielfältigen Vereinsprogramm, sondern eine Ergänzung und im besten Fall ein neues Mitglied für Ihren Verein.
 
Das Formular für Angebote finden Sie hier (122,2 KB).
Dieses benötigen wir, um die Termine zu koordinieren und die Angebote zu veröffentlichen (im Amtsblatt und unserer Homepage).
Die Anmeldungen werden dann direkt über die Vereine laufen. Die Teilnehmer sollten auf unsere Bürger und Bürgerinnen begrenzt werden.
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular für Angebote bis zum 02.07.2020 an uns zurück, damit wir das komplette „Aktiv-Sommerprogramm 2020“ zusammenstellen und veröffentlichen können.
 
Wünschenswert wäre, dass die Angebote (zumindest überwiegend) kostenfrei sind.
Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Gemeinde an den Auslagen für die Organisatoren oder Übungsleiter beteiligt. 
 
Wir als Gemeinde möchten natürlich ebenfalls Aktionen anbieten. Daher sind wir momentan dabei, eine Markungswanderung zu organisieren.
 
Als weiteres Angebot im „Aktiv-Sommerprogramm 2020“ wird sich die Gemeinde Mutlangen als Partner der Aktion „Stadtradeln“ registrieren. Diese Aktion geht vom 07.09.2020 bis zum 27.09.2020. Weitere Infos dazu werden wir in Kürze veröffentlichen.
 
Diesen Sommer sollen unsere Bürgerinnen und Bürger neue Leute und vielleicht auch neue Hobbies oder Sportarten kennenlernen. Insbesondere in solch einer Zeit ist es wichtig, den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
 
Nun bin ich sehr gespannt auf Ihre Ideen und freue mich mit Ihnen gemeinsam auf unser „Aktiv-Sommerprogramm 2020“.

Ihre Bürgermeisterin Stephanie Eßwein
 
 

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin