Top

Gelungene Buchvorstellung im Rathaus Mutlangen

Am Mittwochabend lud die Gemeinde Mutlangen zu einer Buchlesung im Rathaus ein. „Generationen am Arbeitsplatz, so läuft´s!“, geschrieben von Aloisia Brenner, Julius Brenner und Erich Pommerenke, beschäftigt sich mit dem Thema „Was sind Generationen überhaupt? Wie häufig kommt es zu Konflikten am Arbeitsplatz? Spielen Altersunterschiede dabei eine Rolle? Was macht eine gute Führungskraft aus?“.

Da jeder, der drei Autor*innen einer anderen Generation angehört und jeder seinen eigenen beruflichen Hintergrund hat, konnten viele wertvolle und unterschiedliche Berichte zusammengetragen werden. Zudem wurden viele Personen aus verschiedenen Berufsfeldern und unterschiedlichen Alters befragt.

Auch Führungskräfte wurden zu diesem Thema interviewt, unter anderem die Mutlanger Bürgermeisterin Stephanie Eßwein.

Bei der Buchlesung stellte Frau Brenner mit ihrem Mitautor Julius Brenner nicht nur ihr Buch vor, sondern teilte zudem persönliche Erlebnisse, Geschichten und Anekdoten mit den Besucher*innen.
Außerdem gewährte eine zusammenfassende Präsentation mit Fotos aus der Nachkriegszeit bis hin zur jetzigen Generation viele Einblicke.

Der Musikverein Mutlangen rundete die gelungene Vorstellung mit Saxophon-Musikstücken aus verschiedenen Jahrzehnten dazu ab.

Es war ein kurzweiliger, sehr interessanter und spannender Abend zum Nachdenken, Reflektieren, Schmunzeln und Staunen.

Vielen Dank an Frau Brenner und Herrn Brenner!

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin