Top

Autorin Flor Schmidt zu Gast im Rathaus Mutlangen

Am Donnerstagabend war die Autorin Flor Schmidt im Mutlanger Rathaus zu Gast.
Bis auf den letzten Stuhl war das Foyer gefüllt. Viele Interessenten sind gekommen um bei der Lesung aus ihrem neusten Buch „Weiter als das Ende- Wie mit dem Tod meines Sohnes etwas Neues begann“ dabei zu sein.

Unter den Zuhörern waren viele Gäste, die ein ähnliches Schicksal erlebt haben.
Nach der Begrüßung durch Frau Bürgermeisterin Stephanie Eßwein wurden die Besucher durch Flor Schmidt auf ihre persönliche Reise durchs Leben mitgenommen. Ein langer Weg bis zur Akzeptanz, denn „Weiter gehen“ ist der erste Schritt. Die Autorin gewehrte tiefe Einblicke in ihr Leben vor acht Jahren, als ihr Sohn bei einem tragischen Unfall in der Silvesternacht ums Leben kam. Es wurden einige Textpassagen des Buches vorgelesen, zudem erzählte sie von ihrer persönlichen Einstellung und Denkweise zum Thema Leben.
Zum Abschluss wurden von der Autorin Bücher signiert und viele Besucher kamen mit ihr ins Gespräch. Auch untereinander fand ein sehr reger und emotionaler Austausch statt. Das Thema Tod geht nun mal jeden an. „Kommen Sie wieder mal in die Gegend?“, war eine Frage am Ende. „Sehr gerne“, antwortete Flor Schmidt lächelnd.
Es war ein sehr schöner Abend, der bestimmt lang in Erinnerung bleibt und jeder für sich ganz persönlich was mitnehmen konnte.
www.lebendige-trauer.de

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Hauptstraße 22
73557 Mutlangen

Tel.: 07171/703-0
Fax : 07171/703-80
info@mutlangen.de

Jetzt abonnieren!

Mit unserem RSS-Newsfeeds erhalten Sie aktuelle Mitteilungen rund um Mutlangen in Ihrem Feed-Reader oder Webbrowser.

Hier abonnieren »

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin