Top

Nachbarschaftshilfe - Weiterhin für Sie da!

Gehören Sie zur Risikogruppe und haben ein geschwächtes Immunsystem, oder befinden sich in Isolation womöglich mit Ihrem gesamten Haushalt?
Auch wenn ein Blick auf die Zahlen hoffen lässt, die verschiedenen Virusmutationen breiten sich rasend schnell aus- auch bei uns. Zeitgleich läuft das Impfen sehr schleppend. Um weiterhin einen besonderen Schutz für unsere Risikogruppen zu gewährleisten, unterstützen wir Sie weiterhin sehr gerne!

Wir bieten einen Fahrdienst für Seniorinnen und Senioren an, als Ersatz für das Mutlanger Bürgermobil. Wir fahren Sie zum Beispiel ins Impfzentrum und zum Arzt.
Außerdem helfen wir Ihnen auch gerne beim Einkaufen, bei Botengängen, oder beim Vereinbaren eines Impftermins.
Zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns!
 
Möchten Sie sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren im Nachbarschaftshilfe-Team? Wären Sie bereit einen Fahrdienst oder eine andere hilfreiche Aufgabe zu übernehmen?
Melden Sie sich gerne!
 

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin