Top

Es tut sich was!

Pflanzaktion im Wildpflanzenpark Mutlanger Heide

Alle waren dabei! Freudig begrüßte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein die Schüler des Franziskus-Gymnasiums und der Hornbergschule in Mutlangen zur Streuobstwiesen-Pflanzaktion im Wildpflanzenpark Mutlanger Heide. Wenige Tage später ging es dann weiter mit der zweiten Pflanzaktion. Engagierte Mutlanger Bürger/innen und einige Kinder waren voller Tatkraft dabei eine Streuobstallee anzulegen. Und alle waren an beiden Tagen gern dabei – Lehrer und Schüler, Eltern und Kinder, Großeltern und Enkel, Naturliebhaber, Fachberater und eine Gemeinderätin.
Viele Paten für ganz unterschiedliche Obstsorten. Es gibt Äpfel, Birnen, Quitten, Mispeln und auch einen Bienenbaum, an dem die Bienen und viele andere Insekten bis spät im Jahr noch genügend Nahrung finden. Auch ein Baum zur Geburt des ersten Kindes und zum Geburtstag einer kleinen Helferin wurde gepflanzt.
Ein ganz besonderes Ereignis war dann die Pflanzung eines Patenbaums für die Fünftklässler des Franziskus Gymnasiums bei einer dritten Pflanzaktion. Zeitig am Vormittag trafen sich 120 Kinder mit ihren Lehrer/innen um einen Apfelbaum der Sorte Rubinola als Stufenbaum zu pflanzen. Jede Klasse hatte sich vorbereitet und so wurde die Pflanzaktion begleitet von Gedicht, Gesang und Raps zu einem festlichen Akt. Und am Schluss der Veranstaltung belohnte die Sonne die engagierten Schülerinnen und Schüler mit ihren wärmenden Strahlen.
Schritt für Schritt geht es im kommenden Jahr weiter! Nachdem bereits im letzten Jahr ein Gehölzelehrpfad entstanden ist und im Frühjahr ein großes Insektenhotel aufgestellt wurde, werden nächstes Jahr vielfältige Wildblumenwiesen und ein Wildkräutergarten angelegt. Auch ein Bienenlehrpfad und ein Barfußpfad sollen noch folgen.
Wer mitmachen möchte, darf sich gern unter Telefon 07171 71118 melden. Alle können dabei sein, ob als tatkräftiger Naturliebhaber oder willkommener Unterstützer auf der Spendenplattform „Gut für die Ostalb“.

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Hauptstraße 22
73557 Mutlangen

Tel.: 07171/703-0
Fax : 07171/703-80
info@mutlangen.de

Jetzt abonnieren!

Mit unserem RSS-Newsfeeds erhalten Sie aktuelle Mitteilungen rund um Mutlangen in Ihrem Feed-Reader oder Webbrowser.

Hier abonnieren »

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin