Top

Wohnraum für Ukrainische Flüchtlinge gesucht

Seit März diesen Jahres konnten über 100 Flüchtlinge aus der Ukraine in Mutlangen untergebracht werden, nicht zuletzt auch aufgrund vieler privater Initiativen.
Nun sind und waren einige Mietverhältnisse und Unterbringungen aus verschiedenen Gründen von vorne herein befristet.
Daher wird für von auslaufenden und wegfallenden Mietverhältnissen betroffenen Flüchtlinge neuer Wohnraum gesucht, um den bereits angekommenen und zwischenzeitlich auch integrierten Menschen weiterhin eine Bleibe in Mutlangen gewähren zu können.
Wer in den nächsten Monaten Wohnraum anzubieten hat, setzt sich bitte mit Herrn Siedle vom Rathaus (1. Stock Zimmer 16), Tel. 07171 / 703-26, Mail: siedle@mutlangen.de in Verbindung.
Es wäre schon, wenn wir auf diesem Weg den Flüchtlingen auch weiterhin eine Perspektive in Mutlangen bieten könnten.
 
Ihre Bürgermeisterin Stephanie Eßwein
 

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin