Top

Zentrales Anmeldeverfahren

Ab 1. Juli: Zentrale Online-Vormerkung für Kita-Plätze

Die Gemeinde Mutlangen bietet in Zusammenarbeit mit den Trägern der örtlichen Kindergärten ab 1. Juli 2022 Eltern die Möglichkeit, einen Wunsch-Betreuungsplatz in einem Kindergarten zentral vorzumerken. Damit will man den Familien das Anmeldeverfahren für einen Kita-Platz erleichtern.  Eltern können ihr Kind bequem von zu Hause im Online-Verfahren auf dieser Seite in den Kindertageseinrichtungen in Mutlangen vormerken. Diese Anmeldung beinhaltet noch keine Platzzusage, sondern dient zunächst der Erfassung des Betreuungsbedarfs. Das Angebot richtet sich an Familien mit einem Platzbedarf für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Es gilt für Platzanfragen ab dem 1. September 2022.
Bei der Anmeldung müssen die Einrichtungen nach Wunscheinrichtung priorisiert werden. Sofern in der Wunscheinrichtung kein Platz mehr zur Verfügung steht, wird die Anmeldung automatisch in der jeweils nächsten Alternativeinrichtung berücksichtigt.
Bei den Kindergärten Don Bosco und St. Elisabeth ist der Betriebsträger die Katholische Kirchengemeinde, für den Waldkindergarten Distelfinken und die Gruppe 6 im Lämmle ist der Betriebsträger das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu e.V. in Schwäbisch Gmünd.         

Hier gelangen Sie zur Online-Vormerkung

Für weitere Informationen zur Anmeldungen steht Ihnen im Rathaus Frau Leinmüller (07171/703-48, leinmueller@mutlangen.de) zur Verfügung.   

Kontakt

Herr Fabian Beißwenger

Hauptamtsleiter

Telefon +49 7171 703-27
Fax +49 7171 703-80
Raum 14
Aufgaben

Personal, Organisation, Datenschutz, Wahlen, Gemeinderat, Vereine, Mutlantis, Veranstaltungen, Schulen, Kindertagesstätten, Jugend, Senioren, Tourismus, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin