Top
Sperrung

Sperrung in der Lindacher Straße Meldung vom 20. April 2021

Von Mittwoch, 21. April bis Freitag, 23. April wird die Einfahrt in die Lindacher Straße aus der Hauptstraße bzw. Spraitbacher Straße wegen einer Baustelle gleich nach der Einmündung gesperrt.
Die Umleitung erfolgt innerorts bzw. über die Nordentlastungssstraße. Die Fahrspur in Gegenrichtung, also aus Lindach in Fahrtrichtung ortseinwärts, bleibt dagegen frei befahrbar.
Die Bushaltestelle Lindacher Straße wird in Fahrtrichtung Lindach in dieser Zeit ebenfalls nicht bedient. Um Beachtung wird gebeten.
 
 

Straße gesperrt

Kurzzeitige Sperrungen zwischen Mutlangen und Lindach Meldung vom 19. April 2021

Am 27. und 28. April 2021 werden zwischen dem Ortseingang Lindach und dem Kreisverkehr vom Kreisforstamt mehrere Bäume gefällt. Der Verkehr wird an diesen beiden Tagen immer mal wieder kurzzeitig für den Verkehr vollständig gesperrt.
Um Beachtung wird gebeten.

Fotowettbewerb 2021

Fotowettbewerb 2021 Meldung vom 04. Februar 2021

The Change - Faszination Veränderung, derselbe Blickwinkel und doch verändert

Unser Fotowettbewerb geht in die 2. Runde.

Weitere Infos finden Sie hier.

Testtungen vor Ostern

Kapazitäten der Bürgertestungen vor Ostern erweitert Meldung vom 26. März 2021

Damit die Osterfeiertage etwas beruhigter stattfinden können, bieten wir kommenden Mittwoch, 31.03. und Donnerstag, 01.04.2021 für Bürgerinnen und Bürger bereits ab 9:00 Uhr (bis 17:30 Uhr) Testtermine an. Termine können über die  MutlangenApp  oder folgenden Link (https://mutlangen.appmeetsweb.de/index.php?id=38&no_cache=1) unter Terminvereinbarung-Bürger gebucht werden.

Große Osteraktion in der Gemeinde Meldung vom 06. April 2021

Trauerpfad auf der "Limeshöhe" 11.-25. April 2021 Meldung vom 31. März 2021

Stationen und Impulse zu Trauer, Tod und Hoffnung der katholischen Seelsorgeneinheit "Limeshöhe"
Hier finden Sie den dazugehörigen Flyer (1,429 MB).

Bürgertests

Ab sofort Testmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger in der Mutlanger Heidehalle Meldung vom 18. März 2021

Bereits seit 22. Februar können sich Lehrkräfte und Betreuungspersonal zwei Mal wöchentlich einem Corona- Schnelltest im Foyer der Mutlanger Heidehalle unterziehen. Dank dem Einsatz und der guten Zusammenarbeit des Mutlanger Apotheker Herr Lang, Frau Anna Hein von der Familienpraxis Hein und Dr.Kraus, Dr. Elmar Schuhmacher der Praxis Schuhmacher/ Sybel, dem DRK Ortsverein Mutlangen und der Gemeindeverwaltung können ab sofort auch Bürgerinnen und Bürger Montag bis Freitag einen Schnelltest in der Heidehalle durchführen lassen.
Termine können über die  MutlangenApp oder folgenden Link (hier) gebucht werden. Termine am Dienstag und Freitag  können Sie online oder auch direkt über die Apotheke am Rathaus (Tel. 07171 71497) vereinbaren.

Testzentrum Schüler

Mutlanger Testkonzept für Schülerinnen und Schüler erweitert Meldung vom 18. März 2021

 
Ab Montag, 22.03.2021 kann das Mutlanger Testkonzept gemeinsam mit den Mutlanger Schulen nochmals erweitert werden, die Schülerinnen und Schüler können zunächst bis zum 30.03.2021 im Rahmen der Landesteststrategie Baden-Württemberg zweimal pro Woche einen Schnelltest von unterwiesenem Personal im Foyer der Heidehalle durchführen lassen.
Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig und das Einverständnis der Eltern ist Voraussetzung. Die Schulleiterinnen und Schulleiter starten nun gemeinsam mit der Gemeinde in der kommenden Woche mit einer „Testphase“. Diese soll als Grundlage für die Zeit nach den Osterferien dienen. Die Terminbuchung für die Schülertestung erfolgt über die MutlangenApp oder folgenden Link (hier). Ein Dank gilt den freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich auf den Aufruf der Gemeinde gemeldet haben und bei dieser Aktion ebenso einen wichtigen Beitrag leisten.
Alle Beteiligten hoffen sehr, dass das Angebot auch umfassend angenommen wird und man so in Mutlangen einen Teil zur Eindämmung der Pandemie beitragen kann.
Bürgermeisterin Eßwein appelliert eindringend an die Bevölkerung und an die Eltern dieses niederschwellige Angebot anzunehmen.

GOA

Neues Bereitstellungsgefäß für GOA-Biobeutel wird ab 15.3.2021 ausgegeben Meldung vom 17. März 2021

Ab 2021 gibt es ein neues Bereitstellungsgefäß für Biobeutel. Dieses wird gegen Vorlage des Gutscheins auf allen GOA-Wertstoffhöfen und verschiedenen Stadt- und Gemeindeverwaltungen kostenfrei ausgegeben.
Mit dem Gebührenbescheid 2021 hat jeder Haushalt die Broschüre GOA-Aktuell erhalten. Auf der ersten Seite der GOA-Aktuell finden Sie den Gutschein für das neue Bereitstellungsgefäß für Biobeutel. Gegen Vorlage des Original-Gutscheins mit eingetragenem Buchungszeichen erhalten Sie auf allen GOA-Wertstoffhöfen und bei verschiedenen Stadt- und Gemeindeverwaltungen kostenfrei das neue Bereitstellungsgefäß. Das Gefäß wird nicht von allen Stadt- und Gemeindeverwaltungen ausgegeben. Eine Liste der Ausgabestellen finden Sie auf der GOA-Homepage unter „News“. Zusätzlich zum Bereitstellungsgefäß erhalten Sie bei der Ausgabe den Flyer „GOA – weit mehr als Müllfahrzeuge und Wertstoffhöfe“. Hier informieren wir Sie über die aktuellen Angebote der GOA.
Bitte beachten Sie: Die Ausgabe ist nur dann möglich, wenn Ihr vollständiges Buchungszeichen eingetragen ist. Das Buchungszeichen setzt sich aus sechs Ziffern und einer Prüfziffer zusammen. Beispiel: 5.0150.12356.7. Ihr Buchungszeichen finden Sie auf Ihrem Gebührenbescheid rechts oben. Ist das Buchungszeichen nicht oder nicht vollständig eingetragen, ist keine kostenfreie Ausgabe möglich.
Bitte halten Sie sich während der Aufenthaltsdauer auf dem GOA-Wertstoffhof zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiter weiterhin an die Maskenpflicht.

Weitere Termine zur Verfügung Meldung vom 24. Februar 2021

Lehrkräfte und Betreuungspersonal können sich aktuell zwei Mal wöchentlich einem Antigencorona- Schnelltest in unserem „Testzentrum“ im Foyer der Heidehall unterziehen. Die Termine von Dienstag bis Donnerstag sind bis auf ein paar vereinzelte so gut wie ausgebucht. Daher hat sich unser Mutlanger Apotheker Herr Lang mit seinem Personal bereit erklärt, ab diesen Freitag, 26.02.2021, weitere Termine von 14:30 bis 17:30 Uhr anzubieten. Diese  können ab sofort über folgenden Link (hier) gebucht werden.

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin