Top

Aktuelles

Suche

Das Mutlanger Dorffest hat sich in den letzten Jahren als Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Gemeinde Mutlangen etabliert und ist mittlerweile über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. In diesem Jahr werden wir Volljährig, denn am letzten Juni- Wochenende findet das 18. Dorffest der Gemeinde Mutlangen statt. Die Besucher erwartet auf zwei Showbühnen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm mit diversen Highlights unserer örtlichen Vereine, Kirchen, Kindergärten und Schulen. Die Eröffnung erfolgt durch den Aufmarsch des Musikvereins Mutlangen mit anschließendem Fassanstich durch Frau Bürgermeisterin Eßwein . Am Samstagabend sorgen die Bands „No Exit“ und „Peter, Paul & Henry“ für musikalische Unterhaltung auf dem Festgelände. Dank der Unterstützung der Raiffeisenbank Mutlangen erstrahlt der Mutlanger Himmel auch in diesem Jahr wieder durch das gesponserte Brillantfeuerwerk. Neu in diesem Jahr wird sein, dass dieses direkt vom Schulgebäude 3, hinter dem Stand der Südtiroler, abgefeuert wird. Das heißt man kann das Feuerwerk direkt vor Ort und vom Festgelände aus bestaunen.   Ein weiteres Highlight in diesem Jahr ist, dass die Tour Ginkgo der Christiane Eichenhofer Stiftung, die bereits in Allermunde ist, am Samstagabend um 17:30 Uhr einen Etappen-Stopp mit ca. 120 Radfahrern am Dorffest einlegen wird. Hier werden wir eine gemeinsame Scheckübergabe mit allen Spendensammlern machen. Der Besuch freut uns sehr, denn sogar Landrat Pavel wird zu diesem Anlass Gast auf unserem Dorffest sein.   Der Sonntag startet mit einem ökumenischen Festgottesdienst . Anschließend wird zum Frühschoppen mit den „Gschlampadn“ eingeladen. Auf der weiteren Showbühne spielt der Musikverein Pfersbach , welcher während den Mittagsstunden für musikalische Umrahmung sorgt. Abends wird uns dann die Band „ Mutwillig “ aus dem Kreis Schwäbisch Gmünd und der Musikverein Mutlangen in bewährter Tradition unterhalten.   Neben musikalischen Veranstaltungspunkten werden auch zahlreiche Tanz- und Sportdarbietungen von den örtlichen Vereinen präsentiert. Auch die Kleinsten der Gemeinde geben im Rahmen von verschiedenen Aufführungen der beiden Kindergärten ihr Bestes und zeigen ihr Können.   Wie jedes Jahr ist ein vielseitiges kulinarisches Angebot mit internationalen Spezialitäten wie aber auch einer reichhaltigen deutschen Küche geboten. Zudem können Sie eine große Auswahl an Kuchen, Crêpes, Eis und Süßigkeiten genießen. Unsere Partnergemeinde aus Ungarn und Frankreich sowie unsere Freunde aus Südtirol ergänzen dieses Angebot mit besonderen Schmankerl aus ihrer Heimat und beliebten landestypischen Spezialitäten.   Für Klein und Groß ist ebenso an beiden Festtagen ein vielseitiges Programm geboten. Hierzu gehören unter anderem Vorführungen und Wasserspiele der Jugendfeuerwehr sowie eine Leistungsschau der Freiwilligen Feuerwehr Mutlangen mit Laienklettern an der Drehleiter . Weitere Attraktionen sind die Spielstraße der Kindergärten, das Kinderschminken , ein Zauberer sowie das Jolly-Jump-Trampolin am Sonntag. Zusätzlich findet eine Präsentation historischer Fahrzeuge durch den Freundeskreis für historische Fahrzeuge Mutlangen statt.   Dank großzügiger Spenden der Firmen Mürtder Metall- und Kunststoffverarbeitung, Ospa Schwimmbadtechnik, JeansMarkt Mutlangen, Autohaus Baur, Heubacher Brauerei, Raiffeisenbank Mutlangen, Elektrotechnik Hamler, Kreissparkasse Ostalb, AK Supermarkt, Oliver Link Fahrzeugtechnik, Schmid Lohnunternehmen, Friedelbeschriftungen und Werbetechnik sowie LK&P. Ingenieure ist es uns wieder möglich, Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Dorffest präsentieren zu können und freuen uns auf viele Besucher aus Nah und Fern.

mehr...

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Hauptstraße 22
73557 Mutlangen

Tel.: 07171/703-0
Fax : 07171/703-80
info@mutlangen.de

Jetzt abonnieren!

Mit unserem RSS-Newsfeeds erhalten Sie aktuelle Mitteilungen rund um Mutlangen in Ihrem Feed-Reader oder Webbrowser.

Hier abonnieren »

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin