Top

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
die erfolgreiche Reihe „Kunst im Rathaus“ geht auch trotz Corona in die nächste Runde. Zwar in einer etwas abgeänderten Form und leider ohne offizielle Ausstellungseröffnung, aber wir freuen uns sehr, sechs tolle Künstlerinnen ge­funden zu haben, die ab Montag, 16. Novem­ber 2020, unsere Rathausflure wieder mit schönen und bunten Bildern bestücken.

Eine abwechslungsreiche Ausstellung mit ver­schiedensten Stilen und Techniken zum Thema „Wasser“ wartet auf Sie.
 
Beim Zutritt ins Rathaus gelten selbstverständ­lich die allgemeinen Hygienevorschriften. Bitte tragen Sie beim Betreten einen Mund-Nasen-Schutz und halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
 
Wir freuen uns, dieser gerade eher grauen Zeit, mit ein paar bunten Bildern etwas Farbe zu verleihen.
 
Ihre
 
Stephanie Eßwein
Bürgermeisterin 

Die Künstlerinnen stellen sich vor:Wir Kunst-Schaffenden,
Martina Fischer, Romy Köder, Martina Kuhnigk, Bettina Merklinger, Renate Mürdter, Antje Schäch,treffen uns regelmäßig, um unserer Kreativität Raum zu geben.
Getragen, auch durch die Dynamik der Gruppe, entstehen unsere Werke. Wir helfen uns ge­genseitig mit verschiedensten Technik-Ideen und dem Blick von außen. Ganz besonders der wertschätzende Umgang und unser Austausch tragen dazu bei, gelegentlich mutig im Tun über uns hinauszuwachsen.Die Vielfältigkeit der Werke, die zum Thema Wasser entstanden sind, zeigen einen spannenden Querschnitt unseres Arbeitens in der persönli­chen Handschrift jeder Einzelnen.

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin