Top

Kunst im Mutlanger Rathaus geht in die nächste Runde
 
„Reise Reflektionen“
 
Die erfolgreiche Reihe „Kunst im Mutlanger Rathaus“ geht mit einer weiteren Ausstellung in die nächste Runde.
Wir freuen uns Ihnen ab dem 03.02.2022 die Kunstausstellung mit dem Titel „Reise Reflektionen“ von Ute Durst in unserem Rathaus präsentieren zu dürfen.
 
Die Künstlerin lässt sich bei Ihren Bildern von Farben, Formen, Materialien leiten und vom Reisen und anderen Kulturen inspirieren.
Vom klassischen Aquarell hat sie sich im Laufe der letzten 25 Jahre hin zur abstrakten Acrylmalerei entwickelt. Vor allem die Leuchtkraft der Farben, Mischtechniken und Collagen faszinieren sie.
Wir freuen uns auf ihre besonderen Werke.
 
Zum Auftakt der Ausstellung laden wir Sie am Donnerstag, 3. Februar, um 18:30 Uhr zur Vernissage ins Mutlanger Rathaus ein.
 
Für alle Besucherinnen und Besucher gilt die 2G+ Regel. Demnach bekommen nur Geimpfte und Genesene Einlass, die zusätzlich einen negativen Corona-Test vorlegen. Ausgenommen von der Testpflicht sind geboosterte und genesene Personen sowie Personen deren Zweitimpfung nicht länger als drei Monate her ist.
Ebenso müssen alle teilnehmenden Personen eine FFP2 Maske tragen.

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin