Top

Mutlanger Dorfsommer 2021

"Mutlanger Dorfsommer“ bringt Leben ins Dorf

Rund um den Schulcampus erwacht für ein Wochenende jedes Jahr das kulturelle Leben. Vereine, Gastronomen, Bands und Partnergemeinden geben alles, um das Mutlanger Dorffest zu einem unvergesslichen Wochenende zu machen. Doch auch 2021 heißt es: Kein Dorffest in Mutlangen. Doch die Gemeinde hat sich überlegt, wie man in diesem Sommer trotz Pandemie Menschen begegnen und gemeinsam feiern kann. Herausgekommen ist der Mutlanger Dorfsommer. Vom 30. Juli bis zum 12. September 2021 zieht der Sommer in Mutlangen ein, zumindest kulturell. Sechs Wochen Kultur pur mit Musik, Comedy und Kabarett. Das vielseitige Programm beläuft sich hauptsächlich auf das Wochenende, aber auch unter der Woche wird es die ein oder andere Abendveranstaltung geben. Alles natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung.
Mit diesem ganz besonderen Sommer möchte die Gemeinde Mutlangen die regionalen Event- und Kulturschaffenden unterstützen und ihnen trotz Pandemie eine Bühne bieten. Aber natürlich soll mit der Veranstaltungsreihe auch die Kultur und das Leben zurück ins Dorf gebracht werden.

Der „Mutlanger Dorfsommer“ findet auf dem Schulgelände der Hornbergschule, hinter dem Mutlanger Forum statt. Der Ort ist bewusst gewählt: auch beim Dorffest steht hier die Bühne, auf der Bands und Vereine auftreten. Der Festplatzt gehört aber auch zu einem der gemütlichsten „Fleckla“ der Gemeinde. Eine gemütliche und heimelige Atmosphäre ist vorprogrammiert. Bewirtet werden die Gäste auf dem Festgelände durch die örtlichen Vereine. Ein weiteres Highlight: Das „Feschtles-Bier“ der Marke Mutlanger. Gemeinsam mit der Brauerei Heubacher wurde extra ein Sonderetikett entworfen. Das äußerst beliebte Bier „Mutlanger“ erscheint dann passend zum Dorfsommer im neuen Gewand.

Auf dem Mutlanger Festgelände werden nach aktuellen Planungen 200 – 400 Personen Platz haben. Empfangen werden die Zuschauenden am Eingang von Ehrenamtlichen Helfern. Die Gemeinde Mutlangen freut sich auf viele helfende Hände, die zum Gelingen des Dorfsommers beitragen. Melden kann man sich direkt bei Projektleiter Robin Kucher. Auf die Ehrenamtlichen warten spannende Aufgaben vor der Bühne, aber auch hinter der Bühne.
Das Programm

Der Mutlanger Sommer wird vielfältig und bunt. Zahlreiche Top-Acts aus dem Großraum Stuttgart haben sich bereits angekündigt wie die füenf, Hillus Herzdropfa, Witz vom Olli, Markus Zipperle, Dui do on de sell, die SWR-Moderatoren Jürgen Hörig und Hansy Vogt, Rapper Mc Bruddaal, Vereinigtes Lachwerk Süd (Ernst Mantel und Werner Koczwara) und viele mehr. Tickets gibt es im Mutlanger Rathaus, online über reservix oder an allen reservix-Vorverkaufsstellen. Neben kostenpflichtigen Veranstaltungen wird es zusätzlich aber auch kostenfreies Programm für die Mutlanger geben. So zum Beispiel auch freitags: Jeden Freitag am sogenannten Band-Friday läuten die besten Bands aus der Region das Wochenende ein. Neben Musik, Comedy und Kabarett gibt es aber auch noch viele andere spannende Formate und Thementage.

Hier steckt Kultur drin, das zeigt die Gemeinde Mutlangen in den sechs Veranstaltungs-Wochen des Mutlanger Dorfsommers. Getreu dem Motto „Kleine Kommune ganz groß“.
Ein unvergesslicher Sommer wartet auf Mutlangen!

Der Mutlanger Dorfsommer wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und dem Ostalbkreis gefördert.

Die Veranstaltungen

Mitmachen

Kontaktdaten

Robin Kucher
Projektleiter "Mutlanger Dorfsommer"

07171 703-56
0176 87858895

kucher@mutlangen.de
dorfsommer@mutlangen.de

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin