Top
Wetter in Mutlangen
-3 °C
bewölkt
Wind ONO 6 km/h

Abwasser

Ein Teil des Gemeindegebiets von Mutlangen entwässert in Richtung Schwäbisch Gmünd, der andere Teil in Richtung der eigenen Kläranlage im Haselbachtal.

Die Mutlanger Kläranlage ist bereits seit über 30 Jahren in Betrieb. Es handelt sich hier um eine mechanisch biologische Schlammstabilisierungsanlage für 6000 Einwohnerwerte. Die Anlage wurde in den vergangenen Jahren stufenweise ertüchtigt und saniert. So wurde u.a. die Belüftung, die Schaltanlage sowie die gesamte Vorreinigungsstufe erneuert und das Betriebsgebäude erweitert. Ebenfalls neu hinzu kam ein Filtratspeicher bzw. Voreindicker, um die Schlammentwässerung wirtschaftlicher betreiben zu können. Mittelfristig ist die Erweiterung der Nachklärung vorgesehen.

Ab 01.01.2018 beträgt die Schmutzwassergebühr 1,74 € und die Niederschlagswassergebühr
0,40 €.

Die Gemeinde erhebt monatliche Vorauszahlungen. Grundlage für die Abrechnung ist die Menge des bezogenen Frischwassers. Die Abrechnung erfolgt jährlich gemeinsam mit dem Wasserzinsbescheid.

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin