Top

Bauplätze

Wohnbauplätze

Aktuell hat die Gemeinde Mutlangen keine eigenen Wohnbauplätze im Angebot.
Die Innenentwicklung soll der Schwerpunkt bei der baulichen Weiterentwicklung von Mutlangen bilden. Dabei sollen insbesondere innerörtliche Potenzialflächen genutzt und aktiviert werden. Dort wo es sinnvoll ist, soll auch eine Nachverdichtung ermöglicht werden.

Voraussichtlich werden in den nächsten Jahren nur kleinere Neubaugebiete zur Arrondierung ausgewiesen. Aktuell laufen die Bebauungsplanverfahren für die kleineren Gebiete „Auäcker-Ost“ in Pfersbach und „Erlengasse-Ost“ in Mutlangen. Aber auch dort werden nur wenige Bauplätze entstehen.

Soweit es im Bebauungsplanverfahren keine unüberwindbaren Einsprüche von Behörden oder Privatpersonen gibt und auch der Grunderwerb abgeschlossen werden kann, sollte das Bebauungsplanverfahren bis Ende des Jahres 2021 / Anfang 2022 abgeschlossen sein.

Wenn all dies unter Dach und Fach ist wird die Erschließung geplant, die Bauarbeiten müssen ausgeschrieben, vergeben und durchgeführt werden.
Dies wird dann auch der Zeitpunkt sein, dass der Gemeinderat Kriterien für die Bauplatzvergabe festlegt. Es gibt nur wenige Plätze, aber Hunderte von Bewerbern. Im Idealfall können die glücklichen Bauplatzerwerber voraussichtlich Ende 2022 mit ihren eigenen Baumaßnahmen beginnen.

Wollen Sie sich als Interessent für einen Bauplatz in Mutlangen bewerben und über aktuelle Entwicklungen hinsichtlich des Bauplatzangebots in Mutlangen auf dem Laufenden bleiben?

Schicken Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an Herrn Siedle (siedle@mutlangen.de). Wir nehmen Sie in unsere Interessentenliste auf und Sie werden immer über den aktuellen Stand informiert.

Gewerbebauplätze

Die Gemeinde Mutlangen hat im Gewerbegebiet „Breite Nord“ im Norden der Gemeinde noch freie Gewerbeflächen. Diese sind momentan durch Reservierung belegt, werden aber möglicherweise wieder zum Teil frei. Gerne erteilen wir auf Anfrage nähere Auskünfte.

Vorteile des Gewerbegebiets sind:
  • Beste Verkehrsanbindung nach Süden, Norden und Osten durch unmittelbare Nähe zur Bundesstraße B 298
  • Vielfältiger Branchenmix
  • Preis: ab 80 €/m² inkl. Erschließung, zzgl. Vermessung und Versorgungsanschlüsse
  • Bebauungsplan mit weit gehender Gestaltungsfreiheit

Gewerbegebiet Mutlangen

Kontakt

Downloads


Bebauungsplan, zeichnerischer Teil  (4,378 MB)zum Gewerbegebiet "Breite Nord"

Bebauungsplan, Texteil (314,7 KB) zum Gewerbegebiet "Breite Nord"

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin