Top
Rathaus geschlossen

Das Rathaus hat für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen - Zutritt nur mit vorheriger Terminvereinbarung. Meldung vom 06. Mai 2021

Bürgerinnen und Bürger, die ein dringendes Anliegen haben, werden gebeten, mit dem jeweilig zuständigen Bereich im Besten Fall per Mail vor einem persönlichen Besuch Kontakt aufzunehmen und falls unbedingt erforderlich, einen Termin zu vereinbaren.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ansprechpartner finden Sie hier.

Die meistgesuchten Formulare finden Sie diese hier.

Das Kontaktformular finden Sie hier.

Sprechzeiten Hauptverwaltung:
(nur telefonisch oder E-Mail)
Montag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechzeiten Standesamt:
(nur telefonisch oder E-Mail)
Montag: 08:00 Uhr - 10:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr - 10:00 Uhr und von 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr - 10:00 Uhr und von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Corona-Pandemie: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen Meldung vom 03. Mai 2021

Angesichts der steigenden Coronavirus-Infektion bittet die Gemeinde Mutlangen: Nehmen Sie das Coronavirus ernst und gehen Sie nicht leichtfertig mit Ihrer Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Mitmenschen um. Vermeiden Sie unbedingt Ansteckungsrisiken indem Sie die Hygieneregeln wie Händewaschen und Nießetikette beachten und reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte auf ein nötiges Minimum.

Aktuller Schwellenwert

Aktuellen Stand des Schwellenwerts von 165 / 100.000 Einwohner Meldung vom 11. Mai 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

angesichts der gehäuften Meldungen bzgl. 7-Tage-Inzidenzwert möchten wir Sie über den aktuellen Stand des Schwellenwerts von 165 / 100.000 Einwohner informieren.
Das Ostalbkreis hat am Montag, den 10.05.2021 eine 7-Tage-Inzidienz von 164,0 erreicht. Dadurch ergeben sich aktuell noch keine Veränderungen. Erst, wenn an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die 7-Tage Inzidenz unter 165 bleibt, besteht für Kindergärten die Möglichkeit ab dem 17.05.2021 zu öffnen und Schulen könnten wieder in einen Wechselbetrieb zurückkehren. Das bedeutet, dass wir im Ostalbkreis bis Samstag die Inzidenz von 165 / 100.000 Einwohner nicht mehr überschreiten dürfen.
Wenn aber am Freitag zum Beispiel ein Inzidenzwert von 170 / 100.000 Einwohner vorläge, beginnt die Zählung der fünf Tage von vorne.  
Sollte der Inzidenzwert von 165 in den nächsten Tagen weiterhin nicht überschritten werden, wird das Landratsamt Ostalbkreis dies am Samstagabend amtlich verkünden. Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir Sie unverzüglich über die weiteren Schritte informieren.

Bis dahin bittet wir Sie, nehmen Sie das Coronavirus weiterhin ernst und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen. Denken Sie an die AHA- Regel und reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte auf ein nötiges Minimum.

Bleiben Sie gesund!

Fotowettbewerb 2021

Fotowettbewerb 2021 Meldung vom 04. Februar 2021

The Change - Faszination Veränderung, derselbe Blickwinkel und doch verändert

Unser Fotowettbewerb geht in die 2. Runde.

Weitere Infos finden Sie hier.

Neue Praktikantin bei der Gemeindeverwaltung Meldung vom 11. Mai 2021

Seit dem 15.04.2021 darf ich, Stefanie Kruger, als Praktikantin bei der Gemeinde Mutlangen tätig sein.

Während der Praxisphase des Studiengangs „Public Management“ sind verschiedene Praktika zu absolvieren. Bis September 2021 bin ich nun Teil des Rathaus-Teams.
Ich bin gespannt, was mich in dieser Zeit alles erwarten wird und freue mich auf die neuen Herausforderungen, Erfahrungen und Begegnungen.

Diesjähriges Dorffest pandemiebedingt abgesagt Meldung vom 03. Mai 2021

Die dritte Welle der Covid-Pandemie führt zu steigenden Infektionszahlen in ganz Deutschland. Zur Eindämmung des Pandemiegeschehens gelten seit geraumer Zeit Verschärfungen des Infektionsschutzgesetzes mit weitreichenden Einschränkungen und Kontaktsperren. Vor diesem Hintergrund hat sich der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung dafür entschlossen, das diesjährige Dorffest leider abzusagen.
 
Innerhalb der Verwaltung gibt es bereits Überlegungen, möglicherweise in kleinerem Format Ersatzveranstaltungen durchzuführen, falls es die Infektionslage zulasse und das Bundesinfektionsschutzgesetz Spielräume für Open-Air-Veranstaltungen einräume. Wir würden dann diese Chance nutzen, auch unter Auflagen, Alternativformate auf unserem Lammplatz oder dem Schulgelände anzubieten, so Bürgermeisterin Eßwein.

Seniorenquiz

Viel Freude und große Beteiligung beim Osterquiz der Senior*innen Meldung vom 29. April 2021

Über die Osterfeiertage schickte Frau Bürgermeisterin Eßwein an alle Seniorinnen und Senioren in Mutlangen einen Ostergruß zusammen mit einem Quiz rund um Mutlangen. Jeder durfte dabei sein Glück versuchen.
Nach dem Einsendeschluss war es dann soweit: Frau Eßwein übernahm die Rolle als Glücksfee und zog zehn Gewinner*innen aus dem Lostopf und überreichte dann jeder/m persönlich seinen Preis.
Die Preise bestanden aus unterschiedlich gefüllten Taschen, unter anderem Gutscheine der Fragaleria und Disam Restaurant, Rätselhefte, Kaffeetassen und Nervennahrung.
Große Freude herrschte bei allen Gewinner*innen und wir freuen uns, dass wir über die Osterfeiertage eine kleine Abwechslung bereiten konnten.
Die Beteiligung mit fast 100 Rückmeldungen war sehr groß und bei den Gesprächen hat sich herausgestellt, dass es doch gar nicht so einfach zu lösen war.
Die glücklichen Gewinner sind:
1. Hannelore Pilz
2. Petra Proske
3. Marlene Wieland
4. Christa Kehrer
5. Margarete Hölldampf
6. Irmgard Kurz
7. Reinhold Schneider
8. Martin Trunk
9. Margret Kreuzer
10. Sigrid Wamsler
 
Herzlichen Dank an alle, die mitgerätselt haben.

Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an den Verein „junges Mutlangen“ für das Zusammenstellen des spannenden Quiz. Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei der Raiffeisenbank Mutlangen für deren Sponsoring bedanken. Die selbstgenähten einzigartigen Patchwork-Taschen verdanken wir freundlicherweise Frau Hille Simmet.

Wer ebenfalls jetzt Lust bekommen hat, das Quiz zu lösen, findet diese hier (42,8 KB).
Viel Spaß dabei!
 

Nach Ausbildungsende neue Stelle Meldung vom 22. April 2021

Seit dem 24.02.2021 unterstütze ich, Gina Russ, mit viel Motivation und Freude das Team des Standesamts Mutlangen. Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung und danke der Gemeinde für das mir entgegengebrachte Vertrauen.
Nachdem ich Anfang des Jahres meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bei der Gemeinde Mutlangen erfolgreich abgeschlossen habe, können Sie mich nun im Standesamt der Gemeinde erreichen. Im Mai werde ich mich nochmals weiterbilden um dann als Vollstandesbeamtin bestellt werden zu können. Gerne bin ich unter der Telefonnummer 07171/703-14 oder unter russ@mutlangen.de für Sie da.

Große Osteraktion in der Gemeinde Meldung vom 06. April 2021

benz

"Als Bürgermeisterin von Mutlangen darf ich Sie alle recht herzlich in Mutlangen, einer liebens- und lebenswerten Gemeinde mit rund 6.700 Einwohnern im Ostalbkreis willkommen heißen."Weiterlesen

Stephanie Eßwein, Bürgermeisterin